Aus der Kanzlei: Arbeitsrecht: Werkzeug-Dietrich vergleicht sich vor dem Arbeitsgericht Hannover

Der Mandant kam mit einer fristlosen Kündigung zu Rechtsanwalt Bernhard von Boehn. Auf ein erstes Anschreiben antwortete eine Kanzlei aus Burgdorf und gab den Rat, keine Kündigungsschutzklage zu erheben. Ratschläge von andren Anwälten nimmt Rechtsanwalt von Boehn nur an, wenn er von deren Rechtskenntnissen überzeugt ist.

Fazit: Im Kündigungsschutzprozeß folgte der Anwalt aus Burgdorf dem Rat von Rechtsanwalt von Boehn und riet dem Geschäftsführer von Werkzeug-Dietrich sich auf eine fristgemäße Kündigung und ein gutes Areitszeugnis zu vergleichen.

Fazit: Gleich zum Fachanwalt für Arbeitsrecht mit über 30-jähriger Berufserfahrung

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up
ANRUF
ROUTE