Außergerichtlich

Im Rahmen außergerichtlicher Tätigkeit und Beratung rechnet Rechtsanwalt von Boehn in der Regel die Mittelgebühren ab. Er legt nur den Wert für die Gebühren zugrunde, der als Verzugskosten nach der herrschenden Rechtsprechung zu ersetzen sind.

Fordern Sie z.B. 10.000,00 EURO aus einem Verkehrsunfall, stellt sich aber rasch heraus, daß Sie eine Mitschuld am Unfall tragen und nur 5.000,00 EURO realistisch sind, dann ist dies der Wert der Gebühren.

Bernhard von Boehn Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht

Tel: +49 (0)511 300337800
Tel: +49 (0)5136 88660

E-Mail: info@von-boehn.de
Website: www.von-boehn.de

Scroll Up