Schmerzensgeld: Kläger verlangt 100.000 EURO: Schmerzensgeldanspruch wegen Verletzung der Fürsorgepflichten durch Reha-Klinik

LG Osnabrück – 2 O 2278/08:

Das LG Osnabrück hat entschieden, dass eine Reha-Klinik ihre Sorgfaltspflichten verletzt, wenn sie einen Patienten mehr als 14 Stunden nicht in seinem Einzelzimmer aufsucht, obwohl dieser weder zu den Mahlzeiten noch zu den Therapiemaßnahmen erscheint.

31. Januar 2011

Scroll Up